Dancing On Air

peta2deutschland:

Fast 20 Jahre ist es her, dass Tyke auf Hawaii die permanenten Schläge und Demütigungen ihrer Trainer nicht mehr aushielt und während der Vorstellung den Dompteur tötete. Nach einem Amoklauf durch die Stadt wurde sie mit über 80 Kugeln erschossen. 
Zum 20. Todestag von Tyke im August 2014 hat sich PETA ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Mit der größten Unterschriftenaktion, die es je für den Tierschutz gegeben hat, soll bis 2014 endlich ein deutschlandweites Verbot von Wildtieren im Zirkus erreicht werden. 500.000 unterzeichnete Online-Petitionen werden benötigt, um der Bundesregierung den eindeutigen Willen der Bevölkerung gegen die systembedingte Tierquälerei im Zirkus zu demonstrieren. Denn allein seit Anfang 2012 starben erneut acht Elefanten in deutschen Zirkusbetrieben unter entsetzlichen Umständen.
Wie ihr helfen könnt: Schaut euch die Kampagne und die zugehörige Doku an (www.tyke2014.de), teilt die Seite und diesen Post, taggt den Post mit ‪#‎TYKE2014‬ und ändert euer Titelbild. Danke :)
Wir. Gemeinsam. Für Tierrechte!

peta2deutschland:

Fast 20 Jahre ist es her, dass Tyke auf Hawaii die permanenten Schläge und Demütigungen ihrer Trainer nicht mehr aushielt und während der Vorstellung den Dompteur tötete. Nach einem Amoklauf durch die Stadt wurde sie mit über 80 Kugeln erschossen.

Zum 20. Todestag von Tyke im August 2014 hat sich PETA ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Mit der größten Unterschriftenaktion, die es je für den Tierschutz gegeben hat, soll bis 2014 endlich ein deutschlandweites Verbot von Wildtieren im Zirkus erreicht werden. 500.000 unterzeichnete Online-Petitionen werden benötigt, um der Bundesregierung den eindeutigen Willen der Bevölkerung gegen die systembedingte Tierquälerei im Zirkus zu demonstrieren. Denn allein seit Anfang 2012 starben erneut acht Elefanten in deutschen Zirkusbetrieben unter entsetzlichen Umständen.


Wie ihr helfen könnt: Schaut euch die Kampagne und die zugehörige Doku an (www.tyke2014.de), teilt die Seite und diesen Post, taggt den Post mit ‪#‎TYKE2014‬ und ändert euer Titelbild. Danke :)


Wir. Gemeinsam. Für Tierrechte!